info@ecomer.net

Russland, Berdsk,
Lenin-Str. 89/9 Büro 318

Abgasdurchflussmesser und Geschwindigkeitsmesser IS-14.M

Verwendung

Abgasdurchflussmesser und Geschwindigkeitsmesser IS-14.М – dient zur kontinuierlichen Messung des Durchflusses und des Abgasdurchflusses von brennstoffverbrennenden Anlagen, die mit einer beliebigen Art von Kraftstoff betrieben werden.

Geltungsbereich: In Systemen zur kontinuierlichen Kontrolle der Emissionen von Schadstoffen (CEMS).

prod3

Vorteile

  • Berührungsloses Mess-Verfahren;
  • Vor und nach der Installation sind keine direkten Gaskanalabschnitte erforderlich.
  • Arbeit mit heißen Abgasen bis 1000°C (Sonderausführung)
  • Arbeit in sehr staubigen Umgebungen.

 

Arbeitsprinzip

Die Messung des Gasdurchsatzes erfolgt durch Infrarotkreuzkorrelation.

Das Funktionsprinzip dieser Vorrichtung beruht auf einer innovativen Methode zur Messung der Laufzeit stabiler Schwankungen (Inhomogenitäten) der Temperatur eines Gasstroms mit bekannter Strecke.

 

prod3 1 1,2 – Messwertgeber
3 – Aufladegerät
4 – Messeinheit
5 - Einbaurahmen (Option)
6 - Rauchabzugsrohr / Abgasleitung

 

Messtechnische und technische Daten

Parameter

Wert

Messbereich der Gasströmungsgeschwindigkeit, m / s

von 0,2 bis 50

Grenzen des zulässigen relativen Fehlers bei der Messung der Gasströmungsgeschwindigkeit unter Betriebsbedingungen δv1,%

im Bereich von 0,2 bis einschließlich 5 m / s unter Betriebsbedingungen,

±(0,2/V)*100

Grenzen des zulässigen relativen Fehlers bei der Messung der Gasströmungsgeschwindigkeit im Bereich von mehr als 5 bis 50 m / s,%

± 3

Messbereich des Gasvolumenstroms unter Betriebsbedingungen, m3 / h

von 150 bis 50*106

DC-Ausgangssignale, mA (vom Benutzer wählbar)

0 - 20 / 4 – 20 / 0 – 5

Ausgangssignale, serielle Schnittstelle

RS485

AC-Versorgungsspannung, V

187 – 230

Leistungsaufnahme, W, nicht mehr als

500

Der Stromverbrauch des IS-14.M (einschließlich des Verbrauchs eines Luftgebläses und der Heizung eines Straßenschranks) beträgt höchstens

1500

Gewicht, kg, nicht mehr als

Messwertgeber

Maßeinheit

THA-Thermoelement

4

20

2

Gesamtabmessungen (Durchmesser / Länge, Höhe, Breite), mm, nicht mehr als

Messwertgeber ,

Maßeinheit

THA-Thermoelement

120;150;120

380; 600;210

60; 300; 60

Durchmesser der Rohre für die Installation, m

Von 0,5 bis 20

Das Vorhandensein von geraden Rohrabschnitten vor und nach der Mess-Stelle

nicht erforderlich

Temperaturbereich der Arbeitsumgebung, °C

von minus 60

bis plus 50 *

Temperatur der gemessenen Umgebung, °C

70 bis 800, optional bis zu 1000

Relative Luftfeuchtigkeit für Messblock, nicht kondensierend,%, nicht mehr als

99

Durchschnittliche Lebensdauer, Jahre

10

Mittlere Zeit zwischen Ausfällen, h

65000

* Dies erfolgt, indem das Gerät in einen beheizten Schrank gestellt wird